Vokalsextett lässt St. Barbara erklingen

Letzte Aktualisierung:

Stolberg-Breinig. Unter dem Motto „Kunst und Klang: seit 30 Jahren unser Leben” feiern Ludwig und Elisabeth Pitz im Rahmen eines Benefizkonzerts am Sonntag, 14. November, um 18 Uhr in der Kirche St. Barbara, Alt-Breinig, gleichzeitig 30 Jahre Ehe und das 30-jährige Bestehen ihrer Galerie.

Zum Zeichen ihrer heimatlichen Verbundenheit kommt der Erlös des Konzertes dem Erhalt der dortigen Orgel zugute. Zum Klingen bringen die Kirche an diesem Abend die Musiker und Sänger des Vokalsextetts der Hochschule für Musik Detmold.

Sie gestalten ein abwechslungsreiches Programm mit Orgel, Harfe, Blockflöte und Gesang. Ausgesucht wurden Werken aus unterschiedlichen Epochen, wobei ein Schwerpunkt auf der Musik des 16. und 17. Jahrhunderts liegt.

Zum Ensemble gehören Theresa Schoppmann (Sopran(, Regina Werbick (Mezzosopran, Orgel), Constanze Pitz (Alt), Jan Croonenbroeck (Tenor, Orgel), Christoph Stutzinger (Bass, Blockflöte) und Mathis Koch (Bass, Harfe).

Texte des Journalisten Joachim Peters geben Hintergrundinformation zu den Komponisten und ihren Werken. Durch den Abend führt Sabine Rother, Redakteurin unserer Zeitung.

Der Eintritt zum Benefizkonzert ist frei; um eine Spende für den guten Zweck wird gebeten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert