Vokalensemble Chorios nach zweijähriger Abstinenz wieder mit eigenem Konzert

Letzte Aktualisierung:
5070367.jpg
Die Sängerinnen um Chorleiter Gregor Josephs bereiten sich nach Chorbiennale und Benefizveranstaltungen wieder auf ein eigenes Konzert vor.

Stolberg. Nach zwei Jahren ohne eigenes Konzert veranstaltet Chorios am Sonntag, 17. März, wieder einen Konzertabend in eigener Regie. Nachdem die Sängerinnen um Gregor Josephs sich in den letzten beiden Jahren auf Auftritte bei der Chorbiennale und Benefizveranstaltungen konzentrierten, werden sie im März wieder eine Mischung aus bekannten und neuen Stücken und dabei sowohl europäische Volkslieder als auch deutsche Chansons, Schlager und Rock präsentieren.

Für das passende Feeling in der Sparte Deutsch-Rock erhalten die Sängerinnen dabei von E-Bassist Marcel Mager tatkräftige Unterstützung.

Unter dem Motto „Chorios & Friends“ freut sich Chorios, den Aachener Chor „sing-A-pur“ als Gast zu begrüßen. Chorios vereint 20 Frauenstimmen zu einem gut vertonten Ensemble. Sinn für Perfektion, viel Spaß und die Nähe zum Publikum sind für sie der Schlüssel zum Einklang. „sing-A-pur“, ebenfalls von Josephs geleitet, ergänzt das Programm mit Jazz, Swing und Latin.

Das Konzert findet am Sonntag, 17. März, 18 Uhr (Einlass 17.30 Uhr), im Kulturzen­trum Frankental statt. Karten (10 Euro) an der Abendkasse und unter Telefon 02409/ 2139974 sowie Telefon 02409/298.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert