Viel Öl trieft auf Stolbergs Straßen

Von: slg/-jül-
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Mit dem Abbinden von Ölspuren war die Feuerwehr am Dienstag ziemlich ausgiebig beschäftigt. In einem Fall musste eine Straße gesperrt werden. „An der Industriestraße ist Hydrauliköl auf die Fahrbahn gelaufen“, berichtet Michael Konrads, Sprecher der Feuerwehr.

Während ein Stolberger Fachunternehmen die Straße reinigte, war die Strecke für andere Verkehrsteilnehmer nicht befahrbar. Eine lange Ölspur zog sich indes von der Europastraße und den weiteren Verlauf der L238 nach Vicht, dort über die Fischbachstraße nach Süssendell und in Mausbach über die Vichter Straße bis auf die Kurt-Schumacher-Straße (L12).

Hier kümmerten sich neben Kräften Hauptwache die Löschgruppen Büsbach, Mausbach, Zweifall und Gressenich darum, die Ölspuren abzustreuen. Kurz nach 18 Uhr wurde die Feuerwehr zudem zu einer Ölspur auf die Straße „Auf der Heide“ (L12) in Breinig gerufen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert