Fluch der Karibik Freisteller Jack Sparrow Kino

Victor schließt Kaufhaus zum Jahresende

Von: Ottmar Hansen
Letzte Aktualisierung:
6913507.jpg
Das Kaufhaus Victor am Steinweg wird zum Jahresende geschlossen. Das Unternehmen will sich auf seinen Hauptsitz in Imgenbroich konzentrieren. Foto: O. Hansen

Stolberg/Imgenbroich. Das Kaufhaus Victor am Steinweg 88 bis 94 schließt zum Ende des Jahres. Die Mitarbeiter wurden, wie Inhaber Klaus Victor am Mittwoch auf Anfrage bestätigte, im Rahmen einer Betriebsversammlung bereits über die Aufgabe des Stolberger Standortes informiert.

Zwölf feste Mitarbeiter und zwei Kräfte mit Zeitverträgen haben noch in diesem Monat ihre Kündigung erhalten. So bliebe ihnen genügend Zeit, sich bis Ende des Jahres eine neue Stelle zu suchen, sagte Klaus Victor. Etwa acht bis neun Kräfte werden zum Hauptstandort des Unternehmens nach Monschau-Imgenbroich wechseln können. Dort will Victor sein Angebot weiter ausbauen.

Die Akzeptanz des Standortes Stolberg habe zuletzt stark nachgelassen, führte Klaus Victor als Begründung für die Schließung des Kaufhauses am Steinweg an. Der Umsatz sei immer weiter zurück gegangen. Im Gegensatz zum Haus in Imgenbroich, das stets zulegte.

In beiden Filialen bietet Victor ein breites Sortiment an Waren an. Damen-, Herren- und Kindermode, Wäsche, Schmuck, Lederwaren, Haushaltswaren, Sportartikel, Heimtextilien oder Schreibwaren. Auf mehreren Etagen kann die Kundschaft in Stolberg ihren Einkauf tätigen. Warum die Geschäfte bei gleichem Angebot in Stolberg weniger gut laufen, in Imgenbroich hingegen gut, kann sich auch Klaus Victor letztendlich nicht so richtig erklären.

„Wir hatten in Stolberg ja auch sehr gute Zeiten“, blickt der Unternehmer zurück. Das Kaufhaus Victor gehört seit 25 Jahren zum Stolberger Stadtbild. Die Passage neben dem Rathaus, die Victor 1995 errichtet hatte, war bereits vor Jahresfrist an Fred Pfennings verkauft worden.

Das Parkhaus, das zum Kaufhaus gehört, will Klaus Victor auf alle Fälle weiter betreiben. Womöglich über den Schließungstermin am 31. Dezember hinaus. Ob der gesamte Komplex mit Kaufhaus und Parkhaus verkauft oder vermietet werde, stehe derzeit noch nicht fest, versicherte Klaus Victor am Mittwoch.

Dafür sei etwas anderes aber schon sicher: „Victor bedankt sich bei allen Kunden, die uns in 25 Jahren die Treue hielten, mit einer großen Dankeschön-Aktion.“ Victor: „Wir wollen in Stolberg noch einmal so richtig powern.“ Das bedeutet: Es wird in den kommenden Monaten zahlreiche Motto-Wochen mit Sonderrabatten geben, bevor zum Jahresende der Schlussverkauf bei Victor einsetzen wird.“ Klaus Victor: „Dieses Jahr wird noch einmal ein Superjahr für uns und die Kunden.“

Im Ortskern von Imgenbroich wird Victor sein Unternehmen hingegen weiter ausbauen. geplant sind dort weitere Geschäfte für Bekleidung, Schuhe und Sportartikel.

Leserkommentare

Leserkommentare (25)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert