Stolberg-Vicht - VfL Vichttal: Volles Programm im Jubiläumsjahr

VfL Vichttal: Volles Programm im Jubiläumsjahr

Von: se
Letzte Aktualisierung:

Stolberg-Vicht. Eigentlich feiert der VfL 08 Vichttal erst im kommenden Jahr einen runden Geburtstag. Zehn Jahre hat der Verein dann auf dem noch jungen Buckel. Zum Jubiläumsjahr wurde allerdings 2017 erkoren. Warum? Ganz einfach: Schließlich entstand der VfL 08 Vichttal einst aus zwei verschiedenen Vereinen, die sich vor fast zehn Jahren zu einer Fusion entschlossen.

Einer davon ist der VfB Vicht, der 1937 gegründet wurde und in diesem Jahr auf eine 80-jährige Vereinsgeschichte zurückblicken kann. Der VfL Zweifall feiert in diesem Jahr sogar seinen 90. Geburtstag.

Los geht es mit dem 23. Internationalen Franz-Harpers-Sommer-Cup. Von Freitag, 23. Juni, bis Sonntag, 25. Juni, gehört der Sportpark Dörenberg dem Nachwuchs. Genauer gesagt den G-, F-, E, D- und C-Jugenden. Die D-Junioren (Jahrgang 2004) starten am Freitag, 23. Juni, ab 18 Uhr in Neuner-Teams. Am Samstag, 24. Juni, geht es mit den F-Junioren (Jahrgang 2009 ab 9.30 Uhr, Jahrgang 2008 ab 12.30 Uhr) weiter.

Ab 15.30 treten die D-Junioren aus dem Jahrgang 2005 in Neuner-Mannschaften gegeneinander an, um 18.30 Uhr beginnen die Spiele der C-Junioren (Jahrgänge 2002/2003) in Elfer-Teams. Die E-Junioren (Jahrgang 2006 ab 9.30 Uhr, Jahrgang 2007 ab 15.30 Uhr) dürfen am Sonntag, 25. Juni, auf den Rasen. Auch die Spiele der G-Junioren (Jahrgang 2010 und jünger) finden an diesem Tag statt.

Die G- bis E-Junioren spielen im Schweizer System, die D- und C-Junioren treten im Gruppenmodus gegeneinander an. Anmeldungen per Mail an jonaswo.vichttal@gmail.com. Weiter geht es mit dem Jacobs Automobile Cup. Sein traditionelles Sommerturnier trägt der Verein vom 14. bis 29. Juli aus. Zum Auftakt bestreiten die beiden Traditionsmannschaften des VfB Vicht und VfL Zweifall ein Freundschaftsspiel, ehe es dann mit einem Ü30-Traditionsturnier weitergeht.

Natürlich darf auch eine Neuauflage des „Spiel ohne Grenzen“ beim Turnier nicht fehlen. Im Anschluss findet eine „90er Party“ statt. Am Endspieltag, 29. Juli, geht zum zweiten Mal die „Ibiza White Party“ an den Start. Neben DJ Delaforce sorgt die Band „Art of Life“ für Stimmung. Neben dem Jacobs Automobile Cup richtet der VfL 08 Vichttal in diesem Jahr auch die Stolberger Fußball Stadtmeisterschaft aus. Die offizielle Auslosung findet am Mittwoch, 14. Juni, statt.

700 Mitglieder

Mit rund 700 Mitgliedern – davon über 300 aktiven Kindern und Jugendlichen – zählt der VfL 08 Vichttal zu den größten Fußballvereinen im Fußballkreis Aachen. In der Saison 2016/2017 nutzten 23 Mannschaften den Sportpark Dörenberg. Nachwuchsmangel ist im Verein kein Problem. Aufgrund der witterungsbedingten Einschränkungen bei der Nutzung des Naturrasenplatzes müssen jedoch teilweise vier Mannschaften gleichzeitig auf dem Kunstrasenplatz trainieren.

Das führt dazu, dass ein ordnungsgemäßer Trainings- und Spielbetrieb kaum noch möglich ist. Das gilt auch für die Wintermonate, in denen die Hallen in Zweifall und Vicht als einzige Entlastung für den Nachwuchs dienen. Aus diesem Grund hat sich der Verein dazu entschlossen, weiter in die Infrastruktur der eigenen Sportanlage zu investieren. Ein weiteres Kunstrasen-Spielfeld und eine „Soccer-Halle” auf dem Gelände sind in Planung.

Für Letztere genehmigte der Rat der Stadt Stolberg bereits einen Baukostenzuschuss in Höhe von 175000 Euro. Die geplante Mehrzweckhalle soll eine Größe von 30x16 Meter besitzen. Der Hallenboden wird mit einem gelenkschonenden, gedämpften Kunstrasenbelag versehen. Die Halle kann nicht nur als „Soccer-Halle”, sondern auch als Mehrzweckhalle für den Schulsport genutzt werden.

Der geplante Kunstrasenplatz wird eine Größe von 68x48 Meter aufweisen. Damit können auf diesem Platz Spiele bis zur D-Jugend ausgetragen werden. Außerdem soll der Platz dazu dienen, den Trainingsbetrieb zu entzerren. Erweitert werden soll auch die Zweifaller Hütte. Mit Hilfe von Sponsoren soll ein zusätzlicher großer Raum für Versammlungen, Mannschaftsabende, Vorstandssitzungen oder Elternabende entstehen. Zudem soll der Raum dazu dienen, Kindergeburtstage in der Zweifaller Hütte, verbunden mit der Nutzung der „Soccer-Halle” feiern zu können.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert