Vermisste Seniorin tot aufgefunden

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Die seit Mitte März vermisste 77-jährige Stolbergerin ist tot aufgefunden worden.

Die Frau hatte am Tag ihres Verschwindens vormittags ihre Wohnung in der Stolberger Innenstadt verlassen und einen Abschiedsbrief hinterlassen.

Die Polizei suchte mit Hunden und Hubschrauber nach der vermissten Rentnerin - leider erfolgslos. Als ein Spaziergänger am 20. Juli im Dickicht des Waldgebietes Hammerberg eine stark verweste Leiche gefunden hatte, lag die Vermutung nahe, dass es sich um die vermisste Frau handle. Ein DNA-Test bestätigte am Freitag nun diese Vermutung.

Aufgrund der Umstände ist davon auszugehen, dass die Vermisste Suizid begangen hat.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert