Stolberg - Vandalen beschmieren Denkmal mit Graffitis

Vandalen beschmieren Denkmal mit Graffitis

Von: oha
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Unbekannte Vandalen haben das Kriegerdenkmal in Mausbach an der Süssendeller Straße mit Parolen beschmiert.

Die Täter sprühten aus einer Farbdose Graffitis wie „Rentnergang“ und „Ich will töten“ auf den Gedenkstein, der an die Gefallenen der beiden Weltkriege erinnern soll.

Anwohner sind ob der geistlosen Schmierereien auf dem Denkmal entsetzt. Sie wandten sich an Bürgermeister Tim Grüttemeier mit der Bitte, die Parolen umgehend entfernen zu lassen.

Die Anwohner beklagen zudem, dass das Umfeld des Denkmals regelmäßig mit Abfall verschandelt wird. Brötchentüten, Kartons und sogar ein ausgedienter Autoscheibenwischer wurden zuletzt dort entsorgt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert