„Unforgotten Melody“ spielt in der Altstadt

Letzte Aktualisierung:
8542632.jpg
Unforgotten Melody

Stolberg. Die Musikkneipe „Piano“ in der Burgstraße lädt für den kommenden Freitag, 19. September, zu einem weiteren Musikabend ein. Im mittlerweile geschlossenen Kölner Musikclub „Melody“ haben sich hochkarätige Musiker kennengelernt, die nun unter dem Namen „Unforgotten Melody“ unterwegs sind.

Zur Stammbesetzung gehören Frontfrau Miss „A“ Amaka, der weißrussische Saxophonist Alexej „Losch“ Malakhau, Pianist Hans-Günther Adam und Christoph Kozielski, der zu den versiertesten Jazzbassisten Europas zählt. Für den richtigen Groove will am Schlagzeug der Stolberger Erwin Printz sorgen. Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert