Umschlag von Dünger am Hauptbahnhof

Von: -jül-
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Die Bedeutung des Stolberger Hauptbahnhofes als Umschlagsplatz für Güter wächst weiter. Ab Juni werden Züge der K+S Kali GmbH mit Sitz in Kassel das Schienendrehkreuz in der Kupferstadt ansteuern, bestätigte die Euregio-Verkehrsschienennetz GmbH (EVS) auf Anfrage unserer Zeitung.

Zunächst bis zu 20 000 Tonnen Dünger sollen jährlich umgeschlagen werden. Abnehmer sind Landwirte und entsprechender Fachhandel. Regelmäßig als Umschlagsplatz für Holz wird der Stolberger Hauptbahnhof bereits von der Salzburger Eisenbahn Transportlogistik GmbH genutzt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert