Treffen mit Jugendlichen: Weihbischof Borsch in St. Lucia

Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Im Rahmen seiner Visitation in der Pfarrei St. Lucia möchte Weihbischof Karl Borsch mit Jugendlichen ins Gespräch kommen.

Gelegenheiten dazu bieten die „Jugend-Vigil” mit Gesängen aus Taizé am Freitag, 3. Februar, um 19 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche in Münsterbusch und das anschließende Treffen im Pfarrheim sowie die Jugendmesse zum Thema „Verantwortung” am Sonntag, 5. Februar, um 10.30 Uhr in der Donnerberger St.-Josef-Kirche.

75 Jugendliche setzen sich derzeit in einem „Firm- und Glaubenskurs” mit Fragen des Lebens und des christlichen Glaubens auseinander. Den Abschluss bildet die Firmung am 26. Mai in St. Hermann-Josef durch den Weihbischof.

Zuvor wird Karl Borsch am Freitag das Bethlehem-Gesundheitszentrum besuchen und mit Direktorium, Stiftungsrat, Aufsichtsrat und Chefärzten unter dem Aspekt „Katholische Krankenhäuser” über Erwartungshaltungen in Zeiten des Umbruchs diskutieren.

Um 16.30 Uhr beginnt der öffentliche Teil mit einer Messe in der Hauskapelle. Anschließend segnet er die neuen Räumlichkeiten Zentralambulanz, Station B3 und Liegendanfahrt ein. Ab 18 Uhr besteht die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch in der Cafeteria „essbar”.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert