Tod eines Ehepaares in Stolberg kein Verbrechen

Letzte Aktualisierung:
lerchen-bild
Mitarbeiter der Spurensicherung untersuchten bis zum frühen Abend das Haus am Lerchenweg. Foto: K. Linden

Stolberg. Der Tod zweier Eheleute in Stolberg bei Aachen war ein Freitod.

„Das Ergebnis der Obduktion hat keinerlei Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden ergeben”, sagte Oberstaatsanwalt Robert Deller am Mittwoch. Die Tochter hatte die Leichen ihrer Eltern gefunden. Die Ermittler hatten nach dem Fund ein Verbrechen nicht ausgeschlossen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert