Eschweiler - Tipp für Kids: Ein ganzer Tag mit Motocross

Tipp für Kids: Ein ganzer Tag mit Motocross

Letzte Aktualisierung:
5806554.jpg
So sieht es aus, wenn Könner durchs Gelände fliegen. Am Sonntag dürfen Acht-bis Zwölfjährige beim Motocross schnuppern. Foto: P. Schoener

Eschweiler. Kinder, die einmal am Steuer einer Motocross-Maschine sitzen wollen, haben am Sonntag, 7. Juli, Gelegenheit dazu: Der MSC Grenzland lädt interessierte Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren zum Schnuppertag ein. Auf dem clubeigenen Gelände in der Nähe von Neu-Lohn haben Kinder die Möglichkeit, einen ganzen Tag lang erste Fahrversuche in Sachen Motocross zu unternehmen.

Der Schnuppertag beginnt am Morgen um 10 Uhr. Zu Beginn wird den Kindern die Handhabung der Maschinen erklärt.

Die Mitglieder vermittelt den Teilnehmern gleich am Anfang das notwendige technische Verständnis und sorgen für eine guten Start bei den anschließenden ersten, einfachen Fahrübungen. Diese Übungen finden auf ebenem Gelände statt. Somit haben auch die Jüngeren einen guten Beginn mit dem damit verbundenen Erfolgserlebnis. Im Laufe des Tages steigern sich die Übungen, bis dann die meisten Teilnehmer schon einmal Anfahren, Bremsen, Kurvenfahrten und sicheres Anhalten ausprobiert haben.

Bei allen Übungen teilen sich jeweils mehrere Kinder ein Motorrad. So wird sichergestellt, dass alle Kinder sich zwischen den Übungen immer wieder ausruhen und dabei von den anderen lernen können.

Die Maschinen für den Schnuppertag werden natürlich vom MSC Grenzland zur Verfügung gestellt, für die richtige Kleidung müssen die Teilnehmer selbst Sorge tragen: Festes Schuhwerk, Knie- und Ellenbogenschützer, Handschuhe und ein Helm sind Pflicht. „Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur Kinder teilnehmen lassen können, die entsprechende Kleidung mitbringen. Achten Sie bitte insbesondere auf einen gut sitzenden Helm“, sagt der MSC-Jugendwart Andreas Haub.

Die Teilnahmegebühr für den Schnuppertag beträgt 40 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wer sein Kind anmelden möchte oder einfach noch Fragen hat, kann sich an den Jugendwart des MSC Grenzland wenden – entweder telefonisch unter Telefon 0170 / 220 8141 (ab 19 Uhr) oder per E-Mail unter der Adresse jugendwart@msc-grenzland.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert