Tennispaar des Jahres gekürt

Von: Thomas Waltl
Letzte Aktualisierung:
10538786.jpg
Monika und Walter Schüller gewannen wiederholt das Ehepaar- und Partner-Turnier auf der Clubanlage des Stolberger SV Tennis. Foto: T. Waltl

Stolberg-Mausbach. Sommerpause, wie es sie in vielen anderen Sporarten gibt, gibt es beim Tennis für die Stolberger Vereine nicht. Denn die aktuelle Meisterschaftssaison dauert noch bis Anfang September an.

Dennoch ging es am Sonntag auf der Tennisanlage des Stolberger SV Tennis etwas ruhiger zu Sache. Das seit der Vereinsgründung 1983 ausgetragenen Ehepaar- und Partner-Turnier wurde jetzt ausgespielt.

Und wie in jedem Jahr sorgte das vereinsinterne Turnier bei den Mitgliedern für reges Interesse. Bei idealem Tenniswetter und perfekten Platzbedingungen traten zwölf Paare auf der Clubanlage in Mausbach an, um den Titel „Tennispaar des Jahres“ für sich zu entscheiden. Los ging das Turnier bereits am Vormittag bei strahlendem Sonnenschein.

Der Sportwart des SSV-Tennis, Ulrich Schulden, loste die Paare vor jeder einstündig dauernden Spielrunde aus. Insgesamt wurden drei Runden gespielt. Für die Teilnehmenden Ehepaare und Partner ging es bei dem Turnier jedoch nicht nur um das ehrgezige Ziel, den Titel zu holen. Vor allem die Geselligkeit und der Spaß standen im Vordergrund. So gab es in den Spielpausen genügend Zeit, bei ausreichend Speisen und Getränken Geschichten und Anekdoten aus den vergangenen Jahren zu erzählen.

Wiederholt in die Siegerliste des Turniers eintragen konnten sich nach vielen spannenden Begegnungen das Ehepaar Monika und Walter Schüller. Denn auch schon im Vorjahr holten die beiden den Sieg im Ehepaar- und Partner Turnier.

Zum Abschluss der rundum gelungen Veranstaltung erhielten alle Damen noch das obligatorische Blumen-Präsent.

Clubmeisterschaft im Gange

Neben dem erfolgreich durchgeführten Ehepaar- und Partner-Turnier läuft auf der vier-Plätze umfassenden Clubanlage des Vereins auch die Clubmeisterschaft. In insgesamt neun Disziplinen, darunter Einzel- und Doppelbewerbe bei Frauen und Männern sowie dem beliebten Mixed-Bewerb, kämpfen die Mitglieder darum, wer denn zu den besten Tennisspielern des Vereins gehört.

Angesichts der zahlreichen Veranstaltungen des Vereins, kann Sportwart Ulrich Schulden schon jetzt auf einen erfolgreichen Sommer blicken: „Wir haben bei allen von uns durchgeführten Turnieren immer viele Teilnehmer begrüßen dürfen, und auch das Wetter war immer auf unserer Seite.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert