Telekom verrückt den Multifunktionskasten

Von: -jül-
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. An einen anderen Standort verrückt werden kann das Multifunktionsgehäuse der Telekom, das am Steinweg vor dem Kiosk von Halime und Ali Aga errichtet worden war und mit seinen Maßen von 160 x 200 x 50 cm Außengastronomie und Schaufenster beeinträchtigt.

Für diesen Kasten kann ein neuer Standort gesucht werden. Zurück vor das Kiosk kehrt jedoch der kleine 120 x 80 x 40 cm Schaltkasten, der seit Ewigkeiten dort technisch benötigt wird. Dort erfolgt nun der Übergang von Glasfaser- auf Kupferkabel, erklärte Bürgermeiter Tim Grüttemeier auf Anfrage. Die Telekom errichtet 90 Multifunktionsgehäuse im Rahmen des Breitband-Ausbasu.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert