Tag der offenen Krippe in Breinig, Dorff und Vicht

Letzte Aktualisierung:
6845040.jpg
Die Krippen stehen am Sonntag im Mittelpunkt in den Kirchen in Breinig, Dorff und Vicht.

Stolberg. Die Breiniger Pfarrkirche gehört zu den immer weniger werdenden Kirchen, die in der Regel tagsüber für Besucher und Beter immer geöffnet ist. So können auch zum Krippentag am kommenden Sonntag, 5. Januar, alle Besucher die Kirche und die Krippe besuchen.

Um 14 Uhr lädt Pfarrer Ulrich Lühring außerdem zu einem offenen Singen mit „Kölschen Weihnachtsliedern“ ein.

Nachdem in der Advents- und Weihnachtszeit die traditionellen Weihnachtslieder schon oft erklungen sind, laden die „Kölschen Texte“ zum Schmunzeln, aber auch zum Nachdenken an der Krippe ein.

In Dorff ist die Pfarrkirche zum Krippentag von 15 bis 16 Uhr geöffnet. In dieser Zeit erklingt in der Kirche außerdem weihnachtliche Live-Musik auf der Zither und der Pfarrgemeinderat liest besinnliche, weihnachtliche Texte. Alle Besucher und Krippenwanderer sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist natürlich frei.

Anlässlich des Krippentages der Region Aachen-Land lädt der Vichter Pfarreirat für Sonntag, 5. Januar, ab etwa 10.15 Uhr – im Anschluss an den Wortgottesdienst – die Gottesdienstbesucher und alle Interessierten an die Krippe in der Vichter Kirche zum Singen von Weihnachtsliedern ein. Die Sänger werden begleitet von Rainer Sieven am Keyboard.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert