Stolberg-Breinig - SV Breinig ehrt einen Gönner und Unterstützer

SV Breinig ehrt einen Gönner und Unterstützer

Von: cch
Letzte Aktualisierung:
14753641.jpg
Helmut Conrads wurde für sein langjähriges Engagement für den SV Breinig von Frank Laumen, Vorsitzender des Clubs, und Geschäftsführer Michael Boßhammer geehrt. Foto: P. Schnelle

Stolberg-Breinig. Um Helmut Conrads führt beim SV Breinig kein Weg herum. Denn der Geschäftsmann ist nicht nur Kassenprüfer des Sportvereins, sondern auch dessen Trikotsponsor und Ausrüster. Aber nicht nur deshalb ist der Unternehmer für den Club ein wichtiger Mann.

Vielmehr hat der Mäzen und Unternehmer die Aktiven beim der Rasen- und der Kunstrasenplätze am Stadion auf der Schützheide unterstützt, war Mitglied im Bauausschuss für den Neubau der Anlage und brachte zudem 2001 den EVS-Cup auf die Schiene. Mit einer großen Geste dankten ihm alle, die dem SV Gestalt geben, für sein langjähriges Engagement: Unter lautem und herzlichem Beifall wurde der Gönner jüngst bei der Mitgliederversammlung des Vereins zum Ehrenmitglied ernannt.

Aus der Hand des Vorsitzenden Frank Laumen und des Geschäftsführers Michael Boßhammer erhielt Conrads die zugehörige Urkunde. Doch das war nicht der einzige Höhepunkt: So gab es unter anderem Wahlen zum Vorstand, die allerdings kaum Veränderungen mit sich brachten. Die Rückblicke auf den sportlichen Gang der Dinge beim SV Breinig bildeten einen weiteren Schwerpunkt. Dabei beleuchte Frank Laumen die Entwicklung in den Fußball-Abteilungen und beim Tischtennis.

Bei den Kickern war die erste Mannschaft 2016, nach nur einem Jahr, wieder aus der Mittelrheinliga abgestiegen. Trotz des mit dem Abstieg verbundenen, größeren personellen Umbruchs konnten sich die Mannen gut in der Landesliga etablieren und spielen aktuell wieder um den Aufstieg. Nicht nur deshalb bedachte Laumen Trainer, Spieler und Betreuer mit einem großen Kompliment.

Die zweite Mannschaft belegt derzeit in der Kreisliga A einen Platz im oberen Tabellendrittel, was der SV-Chef einen „sehr offensiven und attraktiven Fußball“ und dem neuen Trainer Kevin Breuer zuschrieb, der zu Beginn der Saison von Hertha Strauch nach Breinig gewechselt ist. Der neue Coach erntete direkt Lob: „Er hat sich hervorragend eingelebt und wird sowohl als Trainer als auch als Mensch sehr geschätzt.“

Noch um den Klassenerhalt in der Kreisliga B kämpfen muss die dritte Mannschaft. Die vierte Elf spielt nach allgemeinem Dafürhalten eine gute Saison in der Kreisliga D.

Ihre Spieler engagieren sich auch sonst vielfältig im Verein. Viel Ehre für den SV legten zudem die Aktiven der Jugendabteilung ein. Erfreut stellte Frank Laumen zudem fest: „Hier konnten wir den großen Abwanderungsbewegungen entgegentreten.“

In der Tischtennis-Abteilung, die von Hans-Dieter Hilgers geleitet wird, mischen sich positive und eher unerfreuliche Entwicklungen. Die negative Meldung: Jugend- und Damenteam mussten im Berichtszeitraum vom Spielbetrieb abgemeldet werden.

Anlass zur Freude hingegen gab das Abschneiden der Herrenmannschaften – wobei ein Detail in diesem Zusammenhang aufhorchen lässt: Zwei Frauen gehören mit zum Team dazu.

Die Vorstandswahlen beim SV Breinig erbrachten schließlich folgendes Ergebnis: Erster Vorsitzender bleibt Frank Laumen. Als seine Stellvertreter fungieren künftig Wolfgang Neugebauer und Philipp Schnelle. Weitere Ergebnisse: Geschäftsführer: Michael Boßhammer, Hauptkassierer: Siegfried Matheis, Abteilungsleiter Fußball: Ralf Clemens, Abteilungsleiter Tischtennis: Hans-Dieter Hilgers, Abteilungsleiter Jugend: Thomas Menke, Beisitzer: Jürgen Ramers, Patrick Aberle, Heiner Fink, Horst Walther und Stefan Delheid, Kassenprüfer: Helmut Conrads und Stefan Burke.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert