Streitschlichter vor Diskothek brutal zusammengetreten

Von: pan
Letzte Aktualisierung:

Stolberg/Eschweiler. Ein Fall von schwerer Körperverletzung beschäftigt die Kriminalpolizei. Wie jetzt bekannt wurde, wurde am Sonntagmorgen kurz nach 6 Uhr ein 28 Jahre alter Stolberger vor einer Eschweiler Diskothek brutal verprügelt.

Der junge Mann erlitt durch Tritte gegen den Kopf schwere Verletzungen und wurde am Dienstag im Aachener Klinikum operiert. Der Vorfall ereignete sich auf der Straße Königsbenden in der Nähe der dortigen Diskothek, die um 6 Uhr ihre Pforten schließt. Nach derzeitigen Erkenntnissen waren dort einige junge Männer in Streit geraten, der 28-Jährige wollte schlichten. Ein Mann trat ihn plötzlich mit dem Knie in den Bauch, worauf der Stolberger zu Boden sank. Ein weiterer Mann trat den auf dem Boden Liegenden mehrmals. Anschließend ergriffen die Schläger die Flucht.

Als die Polizei eintraf, waren der Notarzt und der Rettungswagen bereits vor Ort und versorgten den 28-Jährigen, der unter anderem einen Bruch des Kiefers erlitt. Er wurde zunächst ins Eschweiler Krankenhaus, später aber ins Aachener Klinikum gebracht. Zeugen, die den Vorfall beobachtet hatten, beschrieben einen der Täter als etwa 20 Jahre alt und 1,85 m groß. Er hat braune Haare und trug eine dunkle Jacke.

Die Eschweiler Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Unter anderem werden auch die Bilder der Überwachungskameras an der Diskothek ausgewertet.

Der schwerverletzte Stolberger hat erst vor wenigen Wochen den elterlichen Betrieb übernommen. Wann er das Klinikum Aachen wieder verlassen kann, ist nicht bekannt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert