Streit um Halteverbot in Büsbach

Von: dim
Letzte Aktualisierung:
13810141.jpg
Ein Schild, das der Feuerwehr Vorfahrt gibt. Hier darf nicht mehr geparkt werden. Foto: D. Müller

Stolberg-Büsbach. Nachdem die Verwaltung im vergangenen Jahr die Privatstraße Höhenkreuzweg 29 bis 43 als eine Feuerwehrzufahrt beschildert und mit einem absoluten Halteverbot belegt hatte, haben mehrere Anwohner die Kupferstadt deswegen vor dem Verwaltungsgericht verklagt.

Darüber haben wir am 19. Dezember berichtet. Die Anwohnerin Marion Winkel sagte, sie sei jetzt „in ihrer Berufsausübung als niedergelassene Ärztin massiv behindert“.

Da die Anzahl der verfügbaren Parkplätze in der Nähe der Privatstraße begrenzt sei, müsse sie mitunter einen zehnminütigen Fußweg in Kauf nehmen und könne keine dringenden Patientenbesuche mehr durchführen.

Eine Aussage, die auf großes Unverständnis einiger ihrer Nachbarn trifft: „Wie Frau Winkel ihre eigenen Patienten verunsichert, können wir inhaltlich überhaupt nicht nachvollziehen“, sagen die Nachbarn. Einerseits sei die Praxis der Ärztin nicht am Höhenkreuzweg angesiedelt, sondern in Stolberg-Mitte.

Andererseits könne Winkel auch von ihrem Haus aus nun besser dringende Patientenbesuche machen als zuvor, denn: „Fakt ist, dass Frau Winkel immer auf der Auffahrt vor ihrer eigenen Garage, also direkt an ihrem Haus parkt. Von dort aus kann sie jetzt schneller ihre Patienten erreichen, da sie nicht mehr langsam an parkenden Fahrzeugen vorbei kurven muss“, meinen die Nachbarn. Durch den freizuhaltenden Rettungsweg sei die Ärztin folglich nicht in ihrer Berufsausübung behindert.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert