Stolberg-Mausbach - Straßensperrung nach Unfall in Mausbach aufgehoben

Straßensperrung nach Unfall in Mausbach aufgehoben

Von: -jül-
Letzte Aktualisierung:
20160527_0000bdbd5249b993_IMG_0967.JPG
Die Kurt-Schumacher-Straße zwischen Nachtigällchen und Ortseingang Mausbach am Freitagnachmittag gesperrt worden, nachdem sich ein 18-Jähriger mit seinem Auto überschlagen hatte. Foto: Feuerwehr

Stolberg-Mausbach. Nachdem die Kurt-Schumacher-Straße (L12) zwischen Nachtigällchen und dem Ortseingang Mausbach nach einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag gegen 14.50 Uhr gesperrt worden war, ist diese seit etwa 16.25 Uhr wieder freigegeben.

Wie die Polizei berichtet, war nach bisherigen Erkenntnissen war ein 18-jähriger Autofahrer in Richtung Mausbach unterwegs, als im Verlauf einer langgezogenen Rechtskurve das Fahrzeugheck ausbrach, der Wagen von der Fahrbahn abkam und sich im angrenzenden Wiesengelände überschlug.

Mit Hilfe eines weiteren Verkehrsteilnehmers konnte sich der 18-Jährige selbst aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde leicht verletzt mit dem Rettungswagen ins Stolberger Krankenhaus gebracht.

Im Anschluss an die medizinischen Erstmaßnahmen wurde das Unfallfahrzeug geborgen und abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 8.000 Euro geschätzt.

Leserkommentare

Leserkommentare (5)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert