Stolberg - Stolberger SV Tennis: Herren 30 kehren in 1. Bezirksliga zurück

Stolberger SV Tennis: Herren 30 kehren in 1. Bezirksliga zurück

Letzte Aktualisierung:
8537736.jpg
Die erfolgreiche Mannschaft (v.l.): Stefan Metzen, Dieter Klaes, Stefan Klaes, Stephan Schulden, Christian Floitgraf, Jörg Schulden und Dirk Esser.

Stolberg. Beim Stolberger SV-Tennis waren die Herren 30 wieder „erstklassig“. Nach dem Abstieg im Vorjahr konnten die Herren die Enttäuschung in diesem Jahr als „Betriebsunfall“ verbuchen und schafften in souveräner Manier den direkten Wiederaufstieg in die 1. Bezirksliga.

Maßgeblichen Anteil am Erfolg hatte in allen Spielen die mannschaftliche Geschlossenheit der Truppe, der es auch gelang, verletzungsbedingte und berufliche Verhinderungen zu kompensieren.

So musste die Mannschaft in vier der fünf Spiele nicht komplett antreten. Dennoch wurden alle Spiele gegen SC Lendersdorf (6:3), TC Inden (5:3), TC Nörvenich (6:3), PSV Erkelenz (6:3) und TC Heimbach (5:1) gewonnen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert