Stolberger sportliche Sommermärchen noch bis zum 14. August

Von: -jül-
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Das Fußballturnier um den BSR-Cup ist der Auftakt zum Stolberger Sommermärchen. Bis Mitte August reichen sich die traditionsreichen Fußballturniere in der Kupferstadt die Hände.

Wenn bei der SG Stolberg im Werther Naturstadion am Sonntag, 17. Juli, die Finalpaarungen ausgetragen werden, sind beim VfL Vichttal bereits die ersten Ergebnisse gefallen. Zum 40. Mal wird auf dem Dörenberg das großer Sommerturnier ausgetragen.

Vom 16. bis Samstag, 30. Juli, verspricht der Turnierplan packende Begegnungen um den Jacobs-Automobile-Cup. Als kleiner Leckerbissen hat der FC Stolberg dazwischen noch sein Konrad-Simons-Turnier gepackt: vom 27. Bis 30. Juli wird auf dem Kunstrasen am Glashütter Weiher gespielt.

Am Freitag, 29. Juli, beginnen an der Schützheide die Spiele um den EVS-Cup. Traditioneller Endspieltag beim Breiniger Spielverein ist samstags; die Finalrunden beginnen am 6. August um 15 Uhr. Dann ist zum zweiten Mal in diesem Jahr die Stolberger SG Ausrichter eines großen Turniers: Diesmal auf Gressenicher Kunstrasen wird die Stolberger Stadtmeisterschaft um den Sparkassen-Pokal ausgetragen.

Schon der Auftakt ist ein Leckerbissen; denn der aus dem Titelverteidiger TSV Donnerberg und dem FC Columbia Stolberg fusionierte FSV Columbia Donnerberg aus der Kreisliga A trifft auf den Landesligisten VfL Vichttal. Wer den Pokal in Empfang nahmen kann, entscheidet sich am Sonntag, 14. August. Wem das bis dahin zu viel Fußball ist, dem bleiben zwei Alternativen.

Vom 12. bis 14. August richtet der Büsbacher Reiterverein auf Gut Hassenberg sein großes Reit- und Springturnier bis zur Klasse S aus. Und auf dem Hammerberg richtet der TC Blau-Weiß Stolberg vom 6. Bis 20. August die 3. Stolberg Open aus.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert