Stolberg - Stolberger Kampfsportler erneut erfolgreich bei Deutscher Meisterschaft

Stolberger Kampfsportler erneut erfolgreich bei Deutscher Meisterschaft

Letzte Aktualisierung:
9963742.jpg
Die beiden Stolberger Kampfsportler erreichten den dritten Platz bei der Deutschen Meisterschaft.

Stolberg. Zum dritten Mal fand jetzt die Offene Deutsche Kata-Meisterschaft des DJJV statt. Im vergangenen Jahr hatten die beiden Stolberger Luca Lück und David Bartusel hier den Deutschen Meistertitel in der Jugend-Kategorie errungen.

Nun konzentrierten sie sich in Vorbereitung auf die diesjährige Meisterschaft darauf, ihre Darbietung der traditionellen Selbstverteidigungs-Kata Kodokan Goshin Jutsu zu verfeinern, um diesmal in der Seniorenklasse zu starten. Das gezielte Üben mit Trainer Dieter Call ist besonders wichtig, da das Absolvieren einer Kata ein Höchstmaß an Perfektion für jede einzelne Verteidigungstechnik und für jeden Schritt erfordert. Den Stolbergern gelang es, ihre gute Leistung aus dem Training abzurufen. Lohn war ein dritter Platz in der Seniorenklasse. Nun wollen die Stolberger neben der Kodokan Goshin Jutsu auch die Kime-no-Kata in ihr Training eingliedern.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert