Stolberger in Unfall in Düren verwickelt

Letzte Aktualisierung:

Düren/Stolberg. Vier Verletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Samstag gegen 11.10 Uhr im Dürener Gewerbegebiet „Im Großen Tal”.

Ein 29-jähriger Mann aus Stolberg wollte nach links auf ein Grundstück abbiegen, als ihm ein 55-jähriger Dürener mit seinem Pkw entgegen kam. Der fuhr rechts an einer Schlange von wartenden Linksabbiegern vorbei, daher wurde er vermutlich von dem Stolberger übersehen.

Der 55-Jährige stieß beim Abbiegen mit dem Pkw des jüngeren Mannes zusammen und schob dessen Fahrzeug gegen zwei geparkte Pkw. Beide Fahrzeugführer sowie ihre Beifahrer wurden leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 26.000 Euro geschätzt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert