Stolberg-Touristik bietet zwei Touren an

Letzte Aktualisierung:
touribu
Entlang des Münsterbachs durch das spätsommerlich-lauschige Gedautal führt am 26.September die Tour auf den Spuren von Wasserläufen und Mühlen der Stolberg-Touristik bis zur Hammmühle. Foto: J. Lange

Stolberg. Mit kirchlicher, stadtführerischer und gastronomischer Unterstützung bietet die Stolberg-Touristik am Sonntag, 6. September, um 15 Uhr die Tour „Kirchen, Konzerte, Kulinarisches” an.

Dabei werden die drei besonderen Orgeln der Altstadtkirchen St. Lucia, der Vogelsang- und der Finkenbergkirche mit ihrer teilweise wechselhaften und noch nicht restlos erforschten Geschichte vorgestellt.

Die Teilnehmer werden sowohl mit technischen als auch musikalischen Besonderheiten der Orgeln in den Gotteshäusern vertraut gemacht. Natürlich bleibt genügend Raum für den Hörgenuss.

Im Anschluss folgt die kulinarische Abrundung des Tages in den historischen Räumen der Burggastronomie mit einer typischen Eifel-Spezialität. Die rund dreistündige Tour kostet inklusive Führung, Imbiss und einem Getränk 12,50 Euro pro Person.

Die Tour „Kohle, Messing, Garn und Tuch” führt die Teilnehmer am Samstag, 26. September, um 14 Uhr durch das reizvolle Münsterbachtal von der Gedau bis zur Hamm-Mühle.

Auf dem Weg werden die vom Münsterbach abzweigenden Wasserläufe, die zu den Wasserrädern der früheren Gewerke führten, gezeigt und sieben ehemalige Mühlen und die nachfolgenden Betriebe vorgestellt. Dabei wird der technische Hintergrund der ehemaligen frühzeitlichen Industrieanlagen anschaulich vermittelt. Der Teilnahmepreis beträgt 4 Euro pro Person.

Informationen und Buchung bei der Stolberg-Touristik am Willy-Brandt-Platz unter 9990081.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert