Start in Saison auf dem Mountain-Bike

Letzte Aktualisierung:
11133276.jpg
Die Radsportler des RC Dorff haben die Mountainbike-Saison eröffnet. So viele Fahrer wie noch nie zuvor hollten das Geländefahrrad aus der Garage, mit dem sich im Herbst und im Winter besserfahren lässt.

Stolberg. Der RC Dorff, der Radsportverein aus dem kleinsten Stolberger Stadtteil, startet in diesen Tagen in die aktuelle Mountainbike-Saison. So viele waren es noch nie: 28 Fahrer des RC Dorff hatten sich am vergangenen Samstag auf dem Mausbacher Markusplatz eingefunden, um in die Winter-, und damit in die Mountainbikesaison zu starten.

 Nach dem üblichen Gruppenfoto ging es bei wolkigem aber trockenem Wetter Richtung Raffelsbrand in die Eifel, dann über Roetgen und nach einem kurzen Abstecher ins Belgische zurück nach Stolberg.

Die rund 60 Kilometer lange Tour, ausgesucht von Peter Büttgen und Klaus Rombach, führte zumeist über Wald- und Feldwege und konnte nicht zuletzt wegen des moderaten Tempos auch von den Senioren des Vereins (einige haben schon seit längerem die 70 überschritten) bewältigt werden. Zurück in Zweifall gab es im „Galmei“ eine Kaffeetafel zum Aufwärmen und zur Stärkung.

Dass die RC Dorffler nicht nur das Radfahren beherrschen, sondern auch ordentlich feiern können, hatten sie am vorigen Wochenende bereits bewiesen: Das Vereinsfest stieg ebenfalls im Restaurant „Galmei“. Dort sorgten gutes Essen und Livemusik von Jupp Ebert für eine tolle, ausgelassene Stimmung bis weit nach Mitternacht.

Ab jetzt finden natürlich die regelmäßigen Treffs zu den Ausfahrten mit Mountainbikes zu den Winterzeiten statt: dienstags und mittwochs: 17 Uhr; freitags 14 Uhr; samstags um 11 Uhr und sonntags um 10 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz am Friedhof Breinig. Gäste sind herzlich willkommen.

Die nächste größere gemeinsame Ausfahrt findet am 21. November statt. Es ist die „Reibekuchentour“ mit Reibekuchen für alle Teilnehmer zum Abschluss einer 75 km-Mountainbike-Runde. Start ist um 11.00 Uhr am Friedhof Breinig. Mehr über den RC Dorff und seine Aktivitäten unter www.rc-dorff.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert