Sportplatz in Mausbach muss saniert werden

Von: gro
Letzte Aktualisierung:
sportplatz-bild
Sportstätte mit Gefährdungspotenzial für die Nutzer: Der Belag des Mausbacher Fußballplatzes ist stark in Mitleidenschaft gezogen. worden. Deshalb soll er nun - oberflächlich - saniert werden. Foto: M. Grobusch

Stolberg-Mausbach. Der Sportplatz in Mausbach muss saniert werden. Josef Braun berichtet von Mängeln, „die für die Nutzer gesundheitsgefährdend sind”. Fazit des städtischen Fachbereichsleiters: „Der verkehrssichere Betrieb der Anlage ist nicht mehr gegeben.”

Drei Möglichkeiten der Schadensbehebung wird die Verwaltung der Politik am kommenden Dienstag vorstellen, doch schon vor Beginn der dann stattfindenden Sitzung des Sportausschusses haben sich die zuständigen Mitarbeiter im Rathaus in ihrer Empfehlung auf eine Variante festgelegt.

Demnach kommt die mit 8000 Euro günstigste Lösung, bei der lediglich die aus der Unterschicht losgelösten Steine entfernt werden und der Platz neu gewalzt wird, nicht in Frage. Gleiches gilt auch für eine komplette Erneuerung der Decke, die mit 80.000 bis 85.000 Euro zu Buche schlagen würde.

Brauns Kompromissvorschlag zielt auf eine Oberflächenbehandlung, bei der grobe Steine entfernt werden und neues Oberflächenmaterial mit bereits vorhandenem vermischt wird. 25.000 Euro soll das kosten, wobei sich positiv bemerkbar macht, dass die Drainage der Anlage noch in einem guten Zustand ist.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert