Sport besonders wichtig für den Biomotor

Letzte Aktualisierung:
13319155.jpg
Die Experten der Veranstaltung „Herz unter Stress“ am 2. November: die Kardiologen Dr. Andreas Bootsveld (sitzend) und Christian Blau. Foto: Eisenmenger/Bethlehem Gesundheitszentrum

Stolberg. Ein Informationsabend in Kooperation mit der Deutschen Herzstiftung mit Tipps zur Krankheitsvorbeugung am Herzen und Schonung des kranken Herzens wird am Mittwoch, 2. November, im Bethlehem Gesundheitszentrum in Stolberg abgehalten.

„So schützen Sie Ihren „Biomotor“ lautet das Thema des Abends. Dr. Andreas Bootsveld, Sektionsleiter für Kardiologie am Bethlehem Gesundheitszentrum wird gemeinsam mit seinem Kollegen, Christian Blau, um 18 Uhr, im Café des Krankenhauses zu einer Veranstaltung mit dem Titel „Herz unter Stress“ einladen.

Die Veranstaltung der Klinik für Innere Medizin findet im Rahmen der bundesweiten Herzwochen statt. Organisiert werden diese von der Deutschen Herzstiftung, die mit einem Infostand beim Vortrag im Stolberger Krankenhaus vertreten sein wird.

Mit „Herz unter Stress“ sollen Betroffene und Angehörige alle relevanten Infos erhalten, um aktiv dazu beizusteuern, das Risiko eines Rückfalls so klein wie möglich zu halten.

Schalter im Kopf

Nach der Einführung von Chefarzt PD Dr. Dr. Christoph Dietrich erklärt Dr. Bootsveld laienverständlich, warum Sport von so großer Bedeutung für unseren „Biomotor“ ist. „Nur wenn es im Kopf ‚Klick‘ gemacht hat, ist man bereit, in seinem Leben etwas zu verändern.

Die Veranstaltung „Herz unter Stress“ findet am Mittwoch, 2. November, im Café des Stolberger Krankenhauses, Steinfeldstraße, statt. Fragen an die Experten durch die Besucher sind ausdrücklich gewünscht.

Der Eintritt und die Getränke sind frei, es ist keine Anmeldung nötig.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert