Sponsorenlauf-Erlöse an Tabalingo und Förderverein

Letzte Aktualisierung:
12517927.jpg

Stolberg. Drei Jahre nach Neugründung und ein Jahr vor der geplanten Umwandlung in eine Gesamtschule feierte die Sekundarschule Stolberg vor Kurzem das erste Schulfest.

Auf den beiden großen Schulhöfen auf ihrem Gelände an der Breslauer Straße gab es viele attraktive Spiele, Angebote und Informationen rund um die Schule. Die breite Palette der möglichen Aktivitäten reichte von Simultan-Schach bis Torwandschießen, von Portraitzeichnen bis Glücksrad und von Schwammwerfen bis Zumba.

Die Eltern hatten ein respektables Buffet hingezaubert, das keinerlei Wünsche offenließ. Für den Sponsorenlauf unter dem Motto „Läuft bei uns!“ hatten die Sportlehrer eine anspruchsvolle Strecke rund um das Schulgebäude abgesteckt.

„Läuft bei uns!“

Bei wunderbarem Wetter liefen die Schüler, getrennt nach Jahrgängen, Runde um Runde und so kam ein ansehnlicher Betrag zusammen. Der Erlös geht hälftig an den Stolberger Tabalingo und den Förderverein der Sekundarschule. Das Beste kam zum Schluss.

Die Lehrerband rund um die beiden Rockröhren Wiebke Hartmann und Georg Hermanns hatte ihren ersten öffentlichen Auftritt und glänzte vor toller Kulisse mit zwei neuen Stücken.

Schulleiter, Jörg Klein, war anschließend voll des Lobes auf die zahlreichen hochengagierten Schüler und Eltern, blickte optimistisch in die Zukunft im Hinblick auf die vielen anstehenden Veränderungen und entließ alle in den Abend mit einem von Herzen kommenden Dank.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert