Sperrungen sollen beschlossen werden

Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Die Ratsmitglieder werden immer wieder von Bürgern in die Pflicht genommen, wenn es zu Problemen mit Straßensperrungen kommt.

Deshalb soll zukünftig der Ausschuss für Verkehr beteiligt werden, wenn Versorgungsunternehmen im öffentlichen Straßenbereich Baumaßnahmen vornehmen wollen.

Das fordert die SPD-Fraktion in einem Antrag, nachdem es jüngst zu erheblichen Beschwerden bei Baustellen und ihrer Terminierung gekommen war. Vor der Erteilung von Genehmigungen soll die Verwaltung zukünftig den Verkehrsausschuss insbesondere über Umfang, Dauer und Verkehrsregelungen beteiligen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert