SPD-Landtagsfraktion diskutiert mit Stolbergern den Integrationsplan

Von: se
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. „Vom Flüchtling zum Nachbarn“: Unter diesem Motto steht eine Diskussion zur Integrationspolitik, die am Dienstag, 14. Juni, im Museum Zinkhütter Hof stattfindet. Die Landtagsabgeordneten Eva-Maria Voigt-Küppers und Stefan Kämmerling stellen den Gästen an diesem Abend Eckpunkte des Integrationsplans vor, die derzeit im Landtag diskutiert und noch vor der Sommerpause verabschiedet werden sollen.

Zu Gast sein wird an diesem Abend Ibrahim Yetim, integrationspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, der in einem Impulsvortrag den Integrationsplan der Regierungskoalition vorstellen wird. Gemeinsam mit Doris Witt, ehrenamtliche Flüchtlingshelferin der Arbeiterwohlfahrt Eschweiler, Stefan Kaever, Beigeordneter der Stadt Eschweiler, Patrick Haas, Vorsitzender des Sozialausschusses der Stadt Stolberg, und Stefan Kämmerling, wird Ibrahim Yetim an der anschließenden Diskussionsrunde teilnehmen. Die Diskussion wird moderiert von Eva-Maria Voigt-Küppers.

Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr. Wer teilnehmen möchte, muss sich vorab bei der SPD-Landtagsfraktion (Ben Minas) anmelden. Diese kann per Mail an benjamin.minas@landtag.nrw.de oder unter Telefon 0211/884-2613 erfolgen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert