Spannende Einblicke in 220 Jahre Schule in Büsbach

Von: dim
Letzte Aktualisierung:
12258900.jpg
Mit zahlreichen Exponaten gibt die Ausstellung in der Sparkasse am Wilhelmbusch 1 Einblicke in die 220-jährige Geschichte der Schule in Büsbach. Foto: D. Müller

Stolberg-Büsbach. Die Ausstellung zum 220-jährigen Bestehen der Schule in Büsbach ist eröffnet. Bis Mittwoch, 1. Juni, sind in der örtlichen Sparkasse zahlreiche historische Unterrichtsmaterialien, alte Zeugnisse sowie Schulbücher und -hefte zu sehen.

Bei der offiziellen Eröffnung wurde auch die Festschrift „220 Jahre Schule in Büsbach“ vorgestellt, die ab heute erhältlich ist. Das 300 Seiten starke Buch in DIN A4 gibt zum Beispiel auf mehr als 100 Seiten die lückenlos geführte Chronik der Büsbacher Schule wieder.

Gespickt mit zahlreichen lokalhistorischen Fakten und Fotos sowie Aufnahmen von ehemaligen Klassen, Lehrern und den Gebäuden, ist die Festschrift eine wahre Fundgrube für ehemalige Schüler, alle Interessierte und besonders reizvoll für Heimatforscher und Hobbyhistoriker. Die hochwertige Schrift ist in Büsbach in der Sparkasse, der VR-Bank, bei Schreibwaren Hubo und in der Hirsch Apotheke erhältlich und kann in der Innenstadt in der Bücherstube am Rathaus erworben werden.

Viele kurzweilige Aktionen

Ausstellung und Festschrift sind allerdings nur „Vorboten“ der eigentlichen Feier zum 220-jährigen Bestehen. Diese begeht die Schule an der Bischofstraße mit einem großen Fest am Samstag, 4. Juni, auf dem Schulgelände. Von 14 bis 17 Uhr werden viele kurzweilige Aktionen angeboten. Kinderbücher und Unterricht früher, Sütterlinschrift sowie alte Kinderspiele werden vorgestellt, und es wird eine Fotoausstellung gezeigt. Cafeteria, kühle Getränke und diverse kulinarische Länderspezialitäten sollen dabei die Gaumen der Besucher verwöhnen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert