Sommertreffen: In Mausbach geht es um schöne Blüten

Letzte Aktualisierung:
4554629.jpg
Die dekorative gelbe Orchideenblüten einer Phalaenopsis Hybride. Foto: imago/Harald Lange

Städteregion. Die Orchideenfreunde-Aachen-Dreiländereck treffen sich einmal im Monat zum Informationsaustausch. Außerdem werden Vorträge gehalten und Veranstaltungen geplant. Die Vereinsleute freuen sich über Gäste.

Die Treffen der Orchideenfreunde aus der Städteregion finden statt in der Gaststätte Siedlerklause, Michaelstraße 19, in Alsdorf-Begau. Sie laden als nächstes zur allgemeinen Aussprache über das neue Orchideen-Jahr ein für Samstag, 25. Januar, ab 14 Uhr. Zu einer Fahrt zu einer Orchideenausstellung nach Bad Salzuflen kann man sich beim Treffen am Samstag, 22. Februar, um 14 Uhr anmelden. Diese Exkursion findet dann am Donnerstag, 27. Februar, ab 7 Uhr, statt.

Alle weiteren Treffen sind jeweils samstags, um 14 Uhr. Einen Vortrag „Orchideen in Ecuador“ hält Paul Noben am 22. März; Karl-Heinz Froese berichtet am 26. April über eine „Orchideen-Wanderung nach Maastricht“. Um das „Cyripedilum“ geht es in einem Vortrag von Dieter Heyde am 24. Mai; und Herman ter Boch berichtet am 28. Juni über „Orchideen in Vietnam“. Bei diesem Termin kann man auch Orchideen kaufen.

Der Vortrag von Will Riksen am 26. Juli beschäftigt sich mit „Orchideen zu Hause“. Alfons Herten spricht am 27. September über eine „Entdeckertour in den niedersächsischen Naturauen“. Der Vortrag „Phalaenopsis Naturformen“ von Jörg Frehsonke beginnt am 25. Oktober ausnahmsweise um 15 Uhr. Am Samstag, 30. August, ist Anneliese Bemmelen im Stolberger Winkel Gastgeberinnen des Sommertreffs ab 14 Uhr in Mausbach. Auch Nichtmitglieder können an der Fahrt und allen anderen Veranstaltungen teilnehmen. Informationen gibt‘s bei Karl-Heinz Froese, Telefon 0160/92413999 und k-h.froese@arcor.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert