Sommer-Lese-Rallye: Drei Stempel nötig für den Sieg

Von: tab
Letzte Aktualisierung:
12531359.jpg
Für jeden ist etwas dabei: Kinder suchen sich ihre Favoriten aus und lesen mindestens drei Bücher in den Sommerferien, um die Lese-Rallye erfolgreich abzuschließen. Foto: T. Weiss

Stolberg. Zum achten Mal in Folge findet nun die Sommer-Lese-Rallye in der Stadtbücherei statt. Das Ziel der Kinder, die an der Lese-Rallye teilnehmen, sollte es sein, bis kurz nach Ende der Sommerferien mindestens drei Stempel in ihrem Lese-Rallye-Ausweis zu sammeln.

Um einen Stempel zu erhalten, müssen die Kinder sich eins der vom Förderverein und der Stadtbücherei zur Verfügung gestellten Bücher aussuchen, lesen und dann den Inhalt einem der freiwilligen Helfer oder einem Mitglied des Fördervereins mitteilen.

„Die Bücher sind während unserer gesamten Öffnungszeiten in den kompletten Sommerferien kostenfrei auszuleihen“, sagte Beate Klaas, Leiterin der Stadtbücherei. „Die Auswahl an Büchern ist sehr individuell abgestimmt, nach Klassenstufen, nach Lesestufen aber auch nach Altersklassen“, erklärte sie. Die 55-Jährige sagte, dass sich das Angebot zur Teilnahme eigentlich an Kinder von der ersten bis vierten Klasse richte, aber trotzdem Bücher für die höheren Klassen, bei der zur Verfügung gestellten Bücherauswahl dabei seien. Denn es gäbe ja auch echte Leseratten unter den Teilnehmern, die schon schwierigere Bücher ganz einfach verschlingen könnten.

„Wir, Karin Perkons, Verantwortliche für die Kinder- und Jugendabteilung, und ich versuchen, mit Hilfe von Sponsoren wie der Sparkasse die Lese-Rallye jährlich stattfinden zu lassen, da wir den Kindern zeigen wollen, dass es auch noch etwas anderes als nur Handys, Fernseher, Computer und Tablets gibt. Wir wollen den Kindern beweisen, wie sehr Lesen fesseln und Spaß machen kann, außerdem wollen wir den Kindern mehr Lesesicherheit geben und ihnen zum Beispiel auch helfen, ihr Textverständnis zu verbessern“, so Klaas.

Doch nicht nur dabei hilft die Lese-Rallye den Kids, denn wer erfolgreich war, kann sogar einen positiven Kommentar auf dem nächsten Zeugnis ergattern. „Dank der Unterstützung der Grundschulen ist die Lese-Rallye eigentlich immer gut besucht, das macht uns sehr froh. Allerdings würden die Kinder auch ziemlich viel verpassen, wenn sie nicht teilnehmen würden, schließlich gibt es für alle Teilnehmer Anfang September die Möglichkeit, gemeinsam einen Film anzugucken“, erläuterte die Leiterin der Stolberger Stadtbücherei. Auf die Kinder, die es geschafft haben, die Anforderungen zu erfüllen, warte zudem noch eine weitere Kleinigkeit: Die Kinder können noch an einer Tombola teilnehmen und tolle Preise gewinnen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert