„Six, Four & More“ gastieren in der Stolberger Altstadt

Letzte Aktualisierung:
11133455.jpg
Gitarrist von Six, Four & More Volker Marx (rechts), links Uwe Malischewski. Foto I. Röhseler Foto: hseler

Stolberg. Gruselig wird es nicht an Halloween im „Piano“, stattdessen gibt es am kommenden Samstag in der Altstadt eine temporeiche Show der Band „Six, Four & More“, wenn das nächste Konzert im „Piano“ am Samstag, 31. Oktober, stattfindet.

Egal, ob besinnlicher Blues oder fetzige Funkriffs, groovige Soulnummern der 60er Jahre oder klangvoller Rock aus den 80ern, für Kurzweil ist gesorgt, wenn die sechs Musiker die Bühne betreten: Theo Palm (Keyboard), Walter Schoeller (Schlagzeug), Oliver Schön (Bass), Volker Marx (Gitarre), Tim Egly (Gesang, Bluesharp) und Piti Dohlen (Gesang).

Jeder von ihnen blickt auf eine langjährige Bühnenerfahrung in verschiedenen Bands und Besetzungen unterschiedlicher Stilrichtungen zurück. Zahlreiche Konzerte im regionalen und überregionalen Bereich sowie Auftritte im Vorprogramm von „The Commitments“, „Blues Brothers Revival Band“ oder den legendären „Rufus Zuphall“ trugen zur professionellen Entwicklung der Band bei.

Oft waren sie auch in Stolberg zu Gast, der Heimat mehrerer Bandmitglieder. Der Spaß, den die Jungs auf der Bühne haben, überträgt sich schnell auf ihr Publikum.

Das Konzert beginnt gegen 20.30 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert