Schwerer Unfall: Mann in Wagen eingeklemmt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
unfall1
Der Wagen war bei dem schweren Unfall auf die Seite gekippt. Foto: Polizei Stolberg
unfall12
Der Wagen war bei dem schweren Unfall auf die Seite gekippt. Foto: Polizei Stolberg

Stolberg. Bei einem Unfall auf der Aachener Straße ist am Freitagmorgen ein Mann schwer verletzt worden. Er war mit seinem Wagen in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen, durch die Leitplanke gefahren und auf der Seite liegen geblieben.

Nach Angaben der Polizei war der Mann gegen 10.54 Uhr auf der Aachener Straße zwischen Büsbach und Gedautal unterwegs, als er am Anfang einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn abkam. Das Auto durchbrach dabei die Leitplanke und kippte auf dem Bürgersteig auf die Seite. Der Mann wurde dabei in seinem Wagen eingeklemmt.

Ein zufällig an der Einsatzstelle vorbeikommender Notarzt versorgte den Patienten bereits vorm Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte.

Bevor der Patient aus dem Fahrzeug befreit werden konnte, entschieden sich die Einsatzkräftein Absprache mit dem Notarzt, das Fahrzeug wieder auf die Räder zu stellen. Nachdem der Wagen wieder stand, konnte der Fahrer zügig befreit und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte rund anderthalb Stunden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert