Schwelbrand beim ehemaligen Metallwerk in Stolberg

Von: Doris Kinkel-Schlachter
Letzte Aktualisierung:
20150629_000077965249b993_IMGP5208.jpg
Das Feuer in der Produktionshalle der „KMD Connectors Stolberg“ konnte schnell gelöscht werden. Foto: Jürgen Lange

Stolberg. Ein Großeinsatz für die Stolberger Feuerwehr am Nachmittag endete wieder glimpflich. Mit der Meldung „Feuer Industriebetrieb“ ging es für die Stolberger Wehr zur Frankentalstraße.

In der dortigen Produktionshalle der „KMD Connectors Stolberg“ (ehemals Metallwerk) war ein Schwelbrand entstanden, den ein Trupp der Hauptwache mit einem Kleinlöschgerät schnell löschen konnte.

Im Einsatz waren der 2. sowie der 4. Löschzug, die Rathausgruppe und die Löschgruppe Gressenich. Die meisten Kräfte konnten auf der Anfahrt wieder abbrechen, als die Meldung durchkam „Feuer aus“.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert