Schach: Stolberger Erstvertretung beendet Saison mit 6:2-Sieg

Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Traditionell fand der letzte Spieltag der Mannschaftswettbewerbe im Aachener Schachverband wieder als Gemeinschaftsspieltag aller Mannschaften statt.

Die drei Stolberger Teams konnten entspannt aufspielen, ging es für sie doch weder um den Auf- noch um den Abstieg.

Die Stolberger Erstvertretung sicherte sich gegen die Aachener Schachgesellschaft ein 6:2, Stolbergs Zweite hingegen musste gegen die dritte Mannschaft des Post TSV Aachen ein 2:6 hinnehmen, wobei die Kupferstädter nur mit fünf Spielern antraten und dem Gegner drei Punkte schenkten. Der „Dritten” gelang es, mit einem 4:0 Erfolg gegen den SV Eilendorf in ihrer Gruppe den dritten Tabellenplatz zu erringen.

Im Gesamtergebnis ist die abgeschlossene Saison aus Sicht des Stolberger Schachvereins erfolgreich verlaufen. Die neue Spielzeit beginnt im September 2011.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert