Rückkehr ins „Piano“ für die „Chain of Fools“

Letzte Aktualisierung:
11192591.jpg
Die zehn erfahrenen Musiker der Band „Chain of Fools“ spielen am Samstag, 07. November wieder im Stolberger „Piano“. Foto: Lange

Stolberg. Dieser Gig war eine Sensation: „Chain of Fools“ rockten im Juni beim Kulturfestival „Stolberg goes Irland“ gemeinsam mit dem „Stars of The Commitments“ Hunderte begeisterte Besucher auf dem Kaiserplatz. Anschließend nahm man noch gemeinsam ein Guinness in den Altstadtkneipen. Und dorthin kehren „Chain of Fools“ zurück an diesem Samstag, 7. November.

Die aus zehn erfahrenen Musikern aus Aachen, Eschweiler und Stolberg bestehende Band sorgt seit drei Jahren mit einem erstklassigen Soul-, Funk-, Rock- und Bluesprogramm für Furore. Nach ihren umjubelten Open-Air-Auftritten beim Aachener EM-Special und „Stolberg goes“ besuchen sie nun bereits zum dritten Mal das „Piano“.

Norbert Schmitz, Vera Ehrhardt und Nadine Pinell (Gesang), Andre Wintersteller (Saxophon), Max Krieger (Posaune), Thomas Lehnen (Trompete), Rolf „Charly“ Braun (Gitarre), Silvio de Hesselle (Schlagzeug), Marco Schützeichel (Bass) und Benedikt Wallbrecht (Keyboards) versprechen Soul und Blues vom Feinsten. Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert