Roller stoßen zusammen: Drei Schwerverletzte

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Beim Zusammenstoß zweier junger Rollerfahrer auf der Königin-Astrid-Straße in Stolberg sind am Dienstag drei Menschen schwer verletzt worden.

Gegen 21 Uhr waren ein 21-Jähriger und ein 15-Jähriger mit ihren Fahrzeugen hintereinander auf der Straße unterwegs. Dabei geriet der 21-Jährige zuerst auf den Gehweg und fuhr dann wieder zurück auf die Straße. Dort stieß er mit dem 15-Jährigen zusammen.

Beide Roller stürzten um. Dabei wurden der 21-Jährige, der 15-Jährige und dessen Beifahrerin, ein ebenfalls 15-jähriges Mädchen, schwer verletzt.

Sie mussten mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Vor Ort waren zwei Rettungsteams, ein Notarzt und Polizei.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert