Reiterverein Büsbach lädt zum Glühweinritt

Von: -jül-
Letzte Aktualisierung:

Stolberg-Büsbach. Aufgrund organisatorischer Herausforderungen hatte der Reiterverein Stolberg-Büsbach auf seine traditionelle Fuchsjagd am ersten Oktober-Samstag verzichtet.

Als gemütliche Alternative zu der Aufwändigen Jagd bietet er am Samstag, 14.November, einen Glühweinritt an. Das Stelldichein ist ab 12 Uhr auf Gut Hassenberg, wo um 13 Uhr der Abritt erfolgt. Die Strecke führt über Nachtigällchen in den Vichter Wald und zum Stopp, der am „Gulaschplatz” am Frackersberg eingelegt wird. Nach Rückkehr auf Gut Hassenberg gegen 17 Uhr folgt ein gemütliches Beisammensein mit Grünkohlessen in der Kantine des Reitstalls. Weitere Informationen und Anmeldungen bei Marianne Flaam (25059).

In Verbindung mit einer Weihnachtsfeier für Mitglieder, Freunde und Gönner richtet der Büsbacher Reiterverein auch ein Weihnachtsturnier aus am Sonntag, 13.Dezember, zu dem Vereine aus dem Kreispferdesportverband Aachen zugelassen sind. Die Zeiteinteilung erfolgt nach Eingang der Nennungen, die bis zum 7.Dezember bei Sportwartin Ute Giesen (71264 / Wolfsbergstraße 11, 52224 Stolberg) vorliegen sollten.

Ausgeschrieben sind ein Reiterwettbewerb für alle Altersklassen (LK0), ein Dressur-Reiterwettbewerb für Mannschaften, bei denen weihnachtliches Design durchaus erwünscht ist, ein E-Dressurwettbewerg mit Pflichtsprung (alle Altersklassen) sowie ein Pas de deux zur Musik auf Basis einer E-Dressur mit Sonderehrenpreis für das beste Kostüm.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert