Stolberg-Münsterbusch - Rauchmelder warnen vor Feuer in Sechsfamilienhaus

Rauchmelder warnen vor Feuer in Sechsfamilienhaus

Von: -jül-
Letzte Aktualisierung:
20160912_0000cffa5249b993_b2_fw_muebu.jpg
Bereits vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte hatten sich bereits alle Bewohner des Hauses in Sicherheit bringen können.

Stolberg-Münsterbusch. Ein ausgelöster Heimrauchmelder warnte am Mittag des Montags gegen 12.50 Uhr die Bewohner eines Sechsfamilienhauses an der Prämienstraße in Münsterbusch vor einem Feuer in einer Wohneinheit.

Nach Eingang des Notrufes in der Einsatzzentrale der Feuer- und rückte sofort der Löschzug der hauptamtlichen Kräfte unter Leitung von Amtsleiter Andreas Dovern mit einem Einsatzleitwagen, zwei Löschfahrzeugen, der Drehleiter, dem Rettungswagen und 13 Feuerwehrbeamten aus.

Bereits vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte hatten sich bereits alle Bewohner des Hauses in Sicherheit bringen können, da sie durch das Auslösen des Rauchmelders auf die Gefahr hingewiesen wurden. Ein Trupp, mit Atemschutz und Löschgerät ausgerüstet, verschaffte sich sofort Zutritt zur betroffenen Wohnung, da die Mieter nicht anwesend waren.

In der Küche fanden sie angebranntes Essen auf dem Herd vor, das schnell gelöscht werden konnte. „Dieser Einsatz zeigt mal wieder, wie wichtig und sinnvoll Rauchmelder sind“, sagt Feuerwehrsprecher Michael Konrads.

Dank der ausgelösten Rauchmelder waren die Bewohner des Mehrfamilienhauses auf diesen Entstehungsbrand aufmerksam geworden, konnten frühzeitig die Feuerwehr alarmieren und sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. „Sollten Sie Fragen zu Rauchmeldern oder zur Rauchmelderpflicht haben - sprechen Sie uns an“, sagte Konrads weiter.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert