Rauch aus dem Fenster im Dachgeschoss

Letzte Aktualisierung:
Brand Stolberg
Durch den Brand wurde nach Angaben der Feuerwehr niemand verletzt. Foto: Feuerwehr Stolberg

Stolberg. Zu einem Dachstuhlbrand an der Ritzefeldstraße wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr am Sonntag gegen 21.56 Uhr alarmiert. Die Einsatzstelle sollte sich laut dem Anrufer in Höhe des dortigen Gymnasiums befinden.

Die Kräfte des Feuerwache und der Löschgruppen Atsch, Büsbach, Donnerberg, Mitte und Münsterbusch eilten zur Ritzefeldstraße, konnten aber im Bereich der Schule keine Feststellung machen. Der weitere Straßenverlauf wurde daraufhin abgesucht.

Rund 200 Meter weiter sahen die Feuerwehrleute Rauch aus einem offenen Fenster einer Dachgeschosswohnung dringen. Ein Trupp unter Atemschutz ging in die Wohnung vor und löschte das Kleinfeuer.

Anschließend wurde das Treppenhaus und die betroffene Wohnung mit einem Hochleistungslüfter belüftet. Verletzt wurde nach Feuerwehrangaben niemand. Der Einsatz war nach einer knappen Stunde beendet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert