Prima Klima dank Sonne: Information über Solardächer

Letzte Aktualisierung:
5159381.jpg
Arbeiter installieren ein Solardach. Ob sich die Anschaffung lohnt, lässt sich nachrechnen. Foto: stock/Rust

Stolberg/Düren. Der Boom bei Öko-Energien ist ungebrochen. Ökostromproduzenten, vom Privathaushalt mit Solardach bis zum Windkrafthersteller, haben im vergangenen Jahr mehr als 20 Milliarden Euro Subventionen erhalten, so viel wie nie. Prima Klima – dank Sonnenenergie, ist auch das Thema einer Informationsveranstaltung, zu der Diplom-Ingenieur Ulrich Böke in Zusammenarbeit mit der „Bund“-Kreisgruppe Düren einlädt.

Sie findet am Mittwoch, 20. März, von 19 bis 21.30 Uhr im Dürener Komm-Kulturzentrum, August-Klotz-Straße 21, statt.

Der Vortrag informiert über Technik, die Anforderungen an ein Dach sowie die Finanzierung und Erträge einer Solarstromanlage. Anschießend können die Teilnehmer mit Excel- und Open-Office-Beispieldatei die Wirtschaftlichkeit einer Solarstromanlage selbst nachrechnen.

Es wird um Anmeldung beim Referenten gebeten: Telefon02423/902496. Vorab-Informationen: www.bund.net/luna.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert