Premiere für die Hüttengaudi

Letzte Aktualisierung:

Stolberg-Vicht. Die Narren- und Piratengarde Vicht veranstaltet am Samstag, 5. November, ihre erste Hüttengaudi in der Mehrzweckhalle in Vicht. Das Fest beginnt um 14 Uhr unter dem Motto „Kammo nei in die Hütten” mit einem Kinderjahrmarkt.

Omas und Opas, aber auch andere Gäste sind herzlich willkommen und eingeladen, in der Cafeteria bei einem reichhaltigen Kuchenbuffet und selbst hergestellten Waffeln zu schlemmen. Zwischendurch werden befreundete Vereine das Kinderprogramm bereichern, das vom eigenen Verein um 15 Uhr eröffnet wird.

Um 19 Uhr gehts dann erst richtig los mit der Hüttengaudi in der Mehrzweckhalle. Eine junge vierköpfige Band aus Österreich - die „Trenkwalder” - wird die Hütte aufheizen. Es handelt sich um ein frisches Quartett von Musikern, die ihre Liebe zur Heimat und zur Volksmusik mit rockigem Schwung sowie mit der charmanten Wildheit der Tiroler Bergwelt weit über die Grenzen des Alpenlandes hinaustragen.

Wie im vergangenen Jahr beim zehnjährigen Vereinsjubiläum findet ein Zwei-Bühnen-Programm statt. Die eine Bühne gehört den „Trenkwaldern”, die andere steht für Tanzaufführungen des Vereins sowie für das Showprogramm mit Nageln, Tauziehen, Armdrücken und Bierkrugstemmen zur Verfügung. Zudem werden an diesem Abend erstmalig eine Miss und einen Mister Hüttengaudi gewählt. Es gibt tolle Preise zu gewinnen. Wer in einem entsprechenden Hüttengaudi-Outfit erscheint, erhält ein Freigetränk.

Eintrittskarten können im Vorverkauf ab sofort zum Preis von 10 Euro bei Monika Schmidt, Telefon 02402/7447, erworben werden. Tickets gibt es zudem an der Abendkasse für 12 Euro.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert