Pfadfinder laden zum Kartoffelfest in der Alten Schule ein

Letzte Aktualisierung:

Stolberg-Venwegen. Gemeinsam mit den Pfadfindern und der Feuerwehr sind alle Familien und Interessierten zum 12. Kartoffelfest in der Alten Schule an der Mulartshütter Straße 10 in Stolberg-Venwegen eingeladen.

Das Fest findet statt am Sonntag, 17. September, von 14 bis 18 Uhr. Neu ist der Kofferflohmarkt für Selbstgemachtes: Gestricktes, Gehäkeltes und Gefilztes, Dekoartikel und Nützliches - alles was selber hergestellt ist und in einem Koffer präsentiert wird, kann dort angeboten werden. Eine Anmeldung ist erforderlich und am besten auch ein Stuhl mitzubringen, auf den der Koffer gestellt werden kann.

Der Kofferflohmarkt findet auf jeden Fall draußen statt. Statt Standgebühr zu erheben, bittet der Veranstalter die Teilnehmer, einen selbstgemachten Beitrag zum Büffet mitzubringen.

Im Familienhaushalt sammeln sich manchmal unbenutzte, neuwertige Schulsachen an, die jedoch nicht mehr benötigt werden. Gesammelt werden Hefte, Stifte und andere Verbrauchsmaterialien für die Schule, die an das Sozialkaufhaus in Stolberg gespendet werden.

Außerdem beteiligt sind das Spielmobil des SKM, der städtische Jugendbus und das Feuerwehrauto der Freiwilligen Feuerwehr Venwegen.

Die Bücherei gibt einen Einblick und auch der Besuch des Bücherbüdchens lohnt sich. Beim Deckenflohmarkt können Kinder ihre mitgebrachten Sachen verkaufen.

Weitere Möglichkeiten, den Nachmittag zu verbringen, bieten das Kinderschminken und Spiele. Die Pfadfinder vom Stamm Venwegen haben wieder ihre Lagermöbel aufgebaut und backen Stockbrot am Lagerfeuer. Natürlich gibt es nach dem Erfolg im vergangenen Jahr auch wieder Bratkartoffeln und auch der Grill wird angeschmissen.

Weitere Infos und Rückmeldungen an: Nicole Schweitzer, Am Bachpütz 12, Telefon 02408/146660, alteschulevenwegen@gmail.com

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert