Paul Darin verzaubert einmal mehr sein Stolberger Publikum

Von: shh
Letzte Aktualisierung:
10051313.jpg
sdfgsegf

Stolberg. Bereits zum zweiten Mal war Paul Darin Gast in der Stolberger Altstadt und verzauberte erneut sein Publikum. „Der erste Auftritt war großartig und hat riesigen Spaß gemacht“, berichtet der junge Musiker. Und so sagte er einen zweiten gerne zu.

Seine Begeisterung ist nachvollziehbar, denn auch an diesem Abend entsteht durch Nähe zwischen Publikum und Künstler eine besondere Atmosphäre. Darins Klänge sind eher die leisen, er und seine Akustikgitarre nehmen einen mit auf eine Reise in eine sanfte Traumwelt. Bei seiner eigenen Version von Elton Johns „Rocket Man“ ist das Publikum so begeistert, dass mitgesungen wird. Der junge Stolberger schafft eine heimelige, intime Atmosphäre. Zwischen den Stücken scherzt der sympathische Sänger mit dem Publikum. Britta Ehlert unterstützte ihn bei einigen Stücken. Die beiden harmonieren stimmlich hervorragend und wirken wie ein eingespieltes Team.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert