Stolberg/ Valognes - Partnerschaft: 750 Kilometer mit dem Fahrrad in die Kupferstadt

Partnerschaft: 750 Kilometer mit dem Fahrrad in die Kupferstadt

Letzte Aktualisierung:
5683964.jpg
Die Radfahrer des L‘Amicale LaÏque Cyclos Valognes werden am 21. Juni in Stolberg erwartet.

Stolberg/ Valognes. Gut eine Woche nach „Stolberg goes Afrika“ heißt es: „ALC Valognes pédale à Stolberg“. 27 Radfahrer des L’Amicale Laïque Cyclos Valognes machen sich am nächsten Montag auf zur 750 Kilometer langen Tour nach Stolberg. Es ist der Gegenbesuch für die Fahrt, die sechs Fahrer und zwei Begleiterinnen des RC Dorff 2012 unternommen hatten.

Am Freitag, 21. Juni, werden mehrere Gruppen des RC Dorff dem Partnerclub entgegenfahren, die französischen Radfahrer bei Verviers treffen und sie auf den letzten 60 Kilometer begleiten. Außerdem machen sich sieben Mitglieder des dortigen Partnerschaftskomitees auf den Weg, um bei der Ankunft der „Cyclos“ in Stolberg dabei zu sein. Die Radsportler und die Mitglieder des Partnerschaftskomitees Stolberg-Valognes werden gegen 17 Uhr im Rathaus von Bürgermeister Ferdi Gatzweiler begrüßt. Danach steht das Wochenende für die Beteiligten im Zeichen deutsch-französischer Partnerschaft.

Zunächst werden die Unterkünfte bezogen, die von den beteiligten Vereinen und auch von Lesern unserer Zeitung zur Verfügung gestellt wurden, bevor es um 20 Uhr zum gemeinsamen Grillen in das Pfarr- und Jugendheim Vicht geht. Hierzu sind auch interessierte Bürger eingeladen. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich bis zum 17. Juni bei Bernd Stapf, Telefon 9976463, oder per E-Mail : bstapf@stolberg-valognes.de.

Nach fünf Tagen Radfahren ist für den Samstag ein geruhsameres Kulturprogramm mit Führung durch Altstadt und Torburg-Museum geplant. Danach besuchen die Gäste das Eifelstädtchen Monschau, ehe sich alle Beteiligten wieder zum gemeinsamen Abendessen treffen. Danach findet gegenseitiger Deutsch- und Französischer Sprachunterricht statt.

Am Sonntag werden die Freunde aus Valognes um 9 Uhr am Galminusbrunnen verabschiedet. Die Rückfahrt ist mit dem Pkw geplant. Weitere Infos zu www.cyclo-valognes.pagespro-orange.fr, www.stolberg-valognes.de und www.rc-dorff.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert