Stolberg - Osterschwimmen: Aufbauarbeit macht sich nun bemerkbar

Osterschwimmen: Aufbauarbeit macht sich nun bemerkbar

Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Beim 34. Osterschwimmen des Schwimmclubs Delphin kam es in der Schwimmhalle in Eschweiler zu spannenden Wettkämpfen, in denen die Schnellsten über die 50 und 100m Strecken in Freistil, Brust, Rücken, Delfin und 200m Lagen ermittelt wurden. Der Stolberger Schwimmverein trat mit je sieben Mädchen und Jungen an.

Für einige war es der erste offizielle Wettkampf, bei dem sie starteten. Es war für alle ein erfolgreiches Wochenende. Langsam macht sich die kontinuierliche Aufbauarbeit nach der Wiedereröffnung der Halle bemerkbar. Nina Klos war die erfolgreichste Schwimmerin für den Stolberger Schwimmverein mit vier ersten Plätzen über 100m Delfin, Rücken und Freistil sowie 200m Lagen.

Erfreulich war der erste Platz von Alea Abels über 50m Freistil bei ihrem 1. Start in ihrem 1. Wettkampf. Einen 1. Platz erreichten ebenfalls Alisha Abels über 100m Brust sowie Thomas Gussen über 100m Rücken, der nach einer längeren Pause wieder für den Stolberger Schwimmverein startete.

Den 2. Platz erreichten Alea Abels über 50m Rücken, Sebastian Braun und Thomas Gussen über 100m Rücken. Einen 3. Platz erreichten Franziska Wagemann über 50m Brust und Rücken sowie über 200m Lagen, Alisha Abels über 100m Freistil, Simon Gussen über 50m Rücken, Anna Christina Klos über 100m Rücken und Tim Klos über 100m Freistil.

Den 4. Platz erreichten: Franziska Wagemann über 50m Freistil und Delfin, Florian Grümmer über 50m Brust, Anna Christina Klos und Katharina Otto über 100m Brust, Michel Grümmer über 100m Freistil und Tim Klos über 200m Lagen. Die weiteren Platzierungen: Simon Gussen 5. (50m Delfin); Michel Grümmer 5. (100m Brust); Anna Christina Klos 5. (100m Freistil); Christine Henseler 5. (100m Rücken), 6. (200m Lagen); Nina Klos 6. (100m Brust); Katharina Otto 6. (100m Freistil) und Daniel Leesmeister 7. (100m Freistil).
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert