Orgelmusik von Mozart bis Debussy

Letzte Aktualisierung:
14878208.jpg
Auf der Goeckel-Orgel in St. Severin werden beim Konzert viele bekannte Werke erklingen. Foto: Archiv

Stolberg/Eilendorf. Die Goeckel-Orgel in St. Severin und die Orgel in der Fronleichnamskirche werden bis zum 24. September bei verschiedenen Konzerten erklingen. Zum dritten Mal lädt der Förderverien für Musik und Kultur zum Eilendorfer Orgelsommer ein. Den Auftakt der Konzertreihe übernehmen Karlheinz Engelen und Monika Pfennings.

Bekannte und internationale Künstler werden die Goeckel-Orgel in der Pfarrkirche St. Severin sowie in der Fronleichnamskirche in der Zeit noch bis zum 24. September zum Erklingen bringen.

Das Programm mit seinen insgesamt neun Konzerten verspricht einen musikalischen Hochgenuss für alle Freunde der Orgelmusik. Das nächste Konzert am Freitag,30. Juni, in der Pfarrkirche St. Fronleichnam beginnt um 20 Uhr mit Karlheinz Engelen an der Orgel und Monika Pfennigs mit der Querflöte.

Zu Gehör gebracht werden bei diesem Auftritt der beiden Künstler unter anderem Werke von Wolfgang Amadeus Mozart (Andante C-Dur KV 315), Tomaso Albinoni (Adagio g-moll), Jean Sibelius (Finlandia, Bearbeitung für Orgel: Karlheinz Engelen).

Auf dem Programm stehen ferner Werke von Claude Debussy (Syrinx), Karlheinz Engelen (Fantaisie sur noir, Improvisation, Intermezzo auf schwarzen Tasten), Alessandro Marcello (Adagio, von: Concerto d-minor), Henri E. F. Tomasi (Le Petit Chevrier Corse) und Jules É. F. Massenet (Méditation), ehe es übergeht zu George Gershwin (das bekannte Summertime from „Porgy And Bess”), Jacques Lemmons (Fanfare) sowie Engelbert Humperdincks Abendsegen aus der beliebten Oper „Hänsel und Gretel).

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert