Orgel, Saxofon und Stimme: Jazz à la Kühlich

Letzte Aktualisierung:
kuehlich2_
Ausnahmetalent: Sabine Kühlich. Die Gewinnerin der Montreux-Jazz-Competition ist am Samstag im Culture-Café zu erleben.

Stolberg/Eschweiler. Der Jazzclub Eschweiler trifft sich am Samstag, 5. Dezember, 20 Uhr, zur Mitgliederversammlung im Culture-Café an der Neustraße. Anschließend gibt´s Livemusik mit Sabine Kühlich (Gesang, Saxophon).

Sie war jüngst noch bei der 6. Stolberger Museumsnacht im Zinkhütter Hof zu bewundern. Montreux-Jazz-Competition-Gewinnerin Kühlich und ihr Partner Dirk Schaadt (Hammond-Orge, Percussion) aus Köln stellen ihre neue CD vor. Der Eintritt ist frei. Wegen der begrenzten Tischzahl bitte reservieren unter Tel. 02403 - 50 43 83.

Nur eine Hammond-Orgel und eine Stimme - das ist eine seltene Kombination. Sie steht für: Spaß, gute Laune, Groove - gemischt mit Soul, Swing und einer Portion Sound aus dem Leslie. Dirk Schaadt an den Tasten groovt Songs wie „When lights are low”-Swing oder „I am so excited” - in einer Samba-pop-Version.

Sabine Kühlich, keine Unbekannte in der Region, hat im Sommer den 1. Preis der Montreux Jazz Voice 2009 gewonnen - eine kleine Sensation mit Folgen: ihr Auftritt auf dem Montreux Festival vor 3000 Zuschauern in der Miles-Davis-Hall und auch eine CD-Produktion mit dem Organisten in der Schweiz. Ihr „outstanding talent” (Patti Austin) und „perfect timing” (Barry Harris) findet sich in ihren Texten, Improvisationen und Scat-Solos wieder.

Ihr süßes Bossa-Nova-Saxophon transportiert einen Hauch von „Saudade” - Sehnsucht. Eigene Kompositionen wie Dirks „Gut gelaunt” and Sabines „Fukumatsu” etablieren das Programm zwischen Jazz, Swing and Pop - mit vielen deutschen „Bekannten”. So kann ein „Westcoast Blues” auf die „99 Luftballons” von Nena folgen und auch die „Mimi geht ohne Krimi nie ins Bett”. All diese Songs sind speziell arrangiert für dieses Duo: Hammond & Voice.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert